Bibelleseprojekt 2020

In einem Jahr die ganze Bibel lesen

Sie wollten schon immer mal die ganze Bibel durchlesen? Die Evangelische Kirchengemeinde Schaafheim bietet zum „Jahr der Bibel 2020“ ein Projekt an, bei dem die Teilnehmer unterstützt werden, diesen guten Vorsatz in die Tat umzusetzen.

Endlich einmal die Bibel ganz durchlesen – die Motivation kann ganz unterschiedlich sein: vielleicht sind es einfach Glaubensgründe. Oder man möchte das Dokument, das unsere Kultur wie kein anderes geprägt und ermöglicht hat, lückenlos kennenlernen. Die Schrift lesen, aus der die vielbeschworenen Werte, die uns allmählich verloren zu gehen scheinen, stammen.

Das Buch der Bücher ist ganz schön dick, und mancher hat nach den ersten hundert Seiten aufgegeben. Aber mit einer guten Anleitung und in einer Gruppe kann man besser durchhalten. Anhand eines chronologischen Bibelleseplans wird klar, in welcher Reihenfolge die einzelnen Geschehnisse passiert sind, und so versteht man vieles leichter.

Wer daran Interesse hat, meldet sich bis zum 20. Dezember bei Pfarrer Marcus David (06073 – 88533, pfarrer-david@evkircheschaafheim.de), bestellt dort für 5 Euro den Bibelleseplan von John R. Kohlenberger III: „Der Jahres-Bibelleseplan. Chronologisch“ und beginnt am 1. Januar mit dem Lesestoff. Beim ersten Gruppentreffen am 7. Januar 2020 um 19.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus, Lutherstraße 3 werden dann weitere Informationen gegeben und die Termine für die monatlichen Treffen verabredet.

Kommentare sind geschlossen.